Home Blogtour Blogtour "Nicht bleibt vergessen" & "Polarglut" von Ylvi Walker

Blogtour "Nicht bleibt vergessen" & "Polarglut" von Ylvi Walker

von buecherleser
Gewinne

Banner BlogtourHerzlich willkommen zu Tag 3 Der Blogtour zu „Polarglut“ und „Nichts bleibt vergessen“ von Ylvi Walker

In „Nichts bleibt vergessen“ verlässt Christine nach einer hässlichen Scheidung Deutschland und lebt im Mount Bigelow Preserve. Und um ihren neuen Wohnort geht es heute.

Im Westen von Maine, östlich von Stratton und 64 km nördlich von Farmington, liegt das Mount Bigelow Preserve.
Das Preserve wurde 1976 gegründet, um die Entwicklung eines vorgeschlagenen Ski-Gebietes zu stoppen. 36000 Hektar, das gesamte Bigelow Range  mit den sieben Gipfeln, gehören zum Naturreservat, dass im Sommer den Wanderern und Wassersportlern gehört. Die einen stürmen Gipfel mit bis zu 1264 Metern und die anderen machen den Flagstaff Lake unsicher.

 

bigelow_avery_peak_maine

By petersentOwn work (I took this photograph), Public Domain, Link

 

Flagstaff Lake

By PetersentOwn work (I took this photograph), Public Domain, Link

Der Flagstaff Lake ist Teil des Northern Canoe Trail, einem historischen Kanu Wasserweg von 1190 km Läge.

Von Sommer bis Winter machen Besuchern das Preserve unsicher, nur im Frühling sinkt die Zahl der Besucher etwas. Eine Zeit, die auch Protagonistin Christine übrigens sehr genießt. Ihre Blockhütte liegt unweit vom See im Wald und im Sommer geht am dort wie im Taubenschlag zu.

GEWINNSPIEL

Gewinne

So geht’s
Beantwortet jeden Tag die Gewinnspielfrage als Kommentar und sammelt je Kommentar ein Los.

Gewinnspielfrage
Wohin könntest du dir vorstellen auszuwandern und einen Neuanfang wagen?

Teilnahmebedingungen
Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel wird von CP – Ideenwelt organisiert.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn.
Das Gewinnspiel endet am 04.02.2017 um 23:59 Uhr.


Verpasse keine Beitrage auf Facebook.


Stationen der Blogtour

30.01.2017 – Das Mount Bigelow Preserve – hier
05.02.2017 – Gewinnerbekanntgabe auf allen Blogs

Merken

Kennst du schon diese Beiträge?

7 Kommentare

Tiffi2000 4. Februar 2017 - 16:59

Hallo,

also ehrlich gesagt kann ich mir das gar nicht vorstellen, ich würde mich wenn dann aber für England entscheiden, da ich das Land mag 😉

LG

Antworten
Elchi 3. Februar 2017 - 23:01

Huhu Jasmin,

ich würde am liebsten nach England auswandern. Ich liebe das Land, die Menschen und die Sprache! Schon als kleines Kind wollte ich immer stets ins Ausland, wobei es damals immer Frankreich war. Wenn ich die Chance dazu hätte, wäre ich von einer auf die andere Sekunde verschwunden!

Liebe Grüße
Elchi

Antworten
SaBine K. 31. Januar 2017 - 16:12

Hallo,

auswandern kann ich mir für mich nicht vorstellen.

LG
SaBine

Antworten
Sarah Trogisch 30. Januar 2017 - 22:55

Guten Abend,
vielen Dank für deinen tollen, informativen Beitrag.
Also wenn ich auswandern würde, dann definitiv nach Kanada(oder als zweite Wahl Schottland), da ich von Kanada einfach fasziniert bin. Ich habe schon so viel gutes gehört und Fotos von Verwandten/Freunden gesehen, bei denen man echt Fernweh kriegt. Zu mal ich auch an sich dort einiges besser finde als hier bei uns in Deutschland (z.b. was die Schulen betrifft)…und die Kanadier die ich bis jetzt kennen gelernt habe, sind einfach unheimlich freundlich. Ausserdem ist das Englisch dort angenehmer zu verstehen als an anderen Orten, weshalb ich schon mal nicht so große Verständnisprobleme hätte.
LG Sarah

Antworten
Daniela Schiebeck 30. Januar 2017 - 14:29

Nach Kanada oder Amerika könnte ich mir vorstellen auszuwandern.

Liebe Grüße,
Daniela

Antworten
Norbert Schimmelpfennig 30. Januar 2017 - 13:37

Hallo;

vielen Dank auch für die schönen Bilder!

Ich wäre früher gerne nach Kanada ausgewandert, könnte ich mir auch heute zumindest ungefähr noch vorstellen.

LG Norbert

Antworten
Sabine 30. Januar 2017 - 12:23

Schöner Beitrag! Hört sich spannend an.
Ich mag die Wälder sehr gerne und könnte mir vorstellen, nach Kanada auszuwandern.
Liebe Grüße
Sabine

Antworten

Was sagst du dazu?

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.