Buchtipp »Caraval« von Stepahnie Garber

Caraval Stephanie Garber»Caraval« von Stephanie Garber

ivi, März 2017
3-4927-0416-6
400 Seiten

Preis: 12,99€ eBook | 14,99€ Broschiert

♦ Zur Leseprobe ♦
♦ Piper Gewinnspiel ♦

bestellen
Klappentext
Scarlett Dragna fürchtet sich vor ihrem Vater, dem grausamen Governor der Insel Trisda. Sie träumt davon, ihrem Dasein zu entfliehen und Caraval zu besuchen, wo ein verzaubertes Spiel stattfindet. Doch ihr Wunsch erscheint unerreichbar – bis Scarlett von ihrer Schwester Donatella und dem geheimnisvollen Julian entführt wird, die ihr den Eintritt zu Caraval ermöglichen. Aber ist Caraval wirklich das, was Scarlett sich erhofft hat? Sobald das Spiel beginnt, kommen Scarlett Zweifel. Räume verändern auf magische Weise ihre Größe, Brücken führen plötzlich an andere Orte und verborgene Falltüren zeigen Scarlett den Weg in finstere Tunnel, in denen Realität und Zauber nicht mehr voneinander zu unterscheiden sind. Und als ihre Schwester verschwindet, muss Scarlett feststellen, dass sich ein furchtbares Geheimnis hinter Caraval verbirgt …

Stephanie Garber

© Matthew Moores

Stephanie Garber
Autorin Stepahnie Garber wuchs im sonnigen Kalifornien auf und ist nicht nur Autorin, sondern auch Lehrerin für kreatives Schreiben.

 

 

 


Caraval Banner

(Anmerkung: Hinter dem verwendeten Buchcovern stecken Affiliate-Links des Amazon Partnerprogramms. Nach §6 TMG ist kommerzieller Inhalt zu kennzeichnen.)

Teile diesen Beitrag über:
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

2 Gedanken zu „Buchtipp »Caraval« von Stepahnie Garber

  1. karin sagt:

    Hallo und guten Tag,

    schön das ich wieder etwas von Dir lesen kann.
    Hi …dieser Roman erscheint genau an meinem Geburtstag….

    LG…Karin…

    • Bücherleser sagt:

      Hallo Karin,

      schön, dass du wieder hier bist. 🙂
      In letzter Zeit ist es tatsächlich etwas still, aber das wird sich wieder ändern 😀
      Wenn das kein Zeichen ist, dass Caraval an deinem Geburtstag erscheint, weiß ich auch nicht. 😉

      LG Jasmin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.