BLOGTOUR „Die Klinge des Schicksals“ von Markus Heitz

Banner Klinge das SchicksalsHerzlich Willkommen zu Auftakt der Blogtour um
„Die Klinge des Schicksals“ von Markus Heitz

Er hat es wieder getan. Einer der bekanntesten deutschen Fantasyautoren hat ein neues Buch veröffentlicht. Am 01. März 2018 erschien der neue Dark-Fantasy-Bestseller „Die Klinge des Schicksals“ von Markus Heitz im Knaur Verlag.

»Sie wusste nicht, was sie tun sollte und stand stocksteif vor der durchscheinenden Gestalt.
Das Böse war heraufgezogen – und hatte gewonnen.«

aus: „Die Klinge des Schicksals“ von Markus Heit, S. 22

 

Markus Heitz Klinge des Schicksals

Gebundene Ausgabe: 576 Seiten
Verlag: Knaur HC
Erschienen:
1. März 2018
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3-4266-5448-2
ISBN-13: 978-3-426-65448-4
Preis: 16,99€ Klappbroschur/ 14,99€ eBook/ 18,95€ Hörbuch (CD)
Hier gibt es eine Leseprobe

Werbung
Zum Verlag

 

 

♦    ♦    ♦    ♦
Klappentext

Seit vor 150 Jahren der Wald in Yarkin begonnen hat, sich unaufhaltsam auszubreiten, sind die Menschen immer weniger geworden. Die letzten Überlebenden wurden auf eine Halbinsel zurückgedrängt. Immer wieder hat man Expeditionen ausgesandt, um ein Mittel gegen das Vordringen der Bäume zu finden – keine kehrte zurück. Bis die legendäre Kriegerin Danèstra auf Kalenia trifft, die eine schier unglaubliche Geschichte erzählt: von einer Siedlung im Wald und einem grausamen Überfall, der das wahre Böse offenbart habe; und von einer Verschwörung unter den Menschen, die nur sie, Kalenia, aufdecken könne. Sie bittet die Kriegerin um Hilfe. Doch kann Danèstra ihr wirklich trauen?
 (Quelle: Knaur HC)

♦    ♦    ♦    ♦
Was erwartet euch

Dieses Buch ist eine actionreiche Hommage an alternde Helden, voll abwechslungsreicher Szenen und vor Einfallsreichtum strotzdender Monster und Maschinen.
Die alternde Kriegerin Danèstra ist die Klinge des Schicksals, wird von einer vermutlich göttlichen Macht immer an die Orte Nankans geschickt, an denen ihre Fähigkeiten gebraucht werden. Neben Danèstra, eine sehr reife, selbstreflektierende Protagonistin mit vier Kindern, die stets besonnen und vernünftig ist, gibt es auch zwei weitere Erzählstimmen.
Zum einen nimmt Mabian, jüngster Sohn Danèstras und so ganz anders als seine Mutter, wenn auch sehr erwachsen und verantwortungsbewusst, einen großen Platz in „Die Klinge des Schicksals“ ein.  Die dritte Stimme der Geschichte gehört dem ehemaligen Sklaven Quent, der eigentlich nichts anderes möchte, als seinem Herrn den letzten Wunsch zu erfüllen und dessen sterbliche Überreste an den gewünschten Ort zu bringen.

♦    ♦    ♦    ♦
Buchtrailer

♦    ♦    ♦    ♦
MEINUNGEN ZU »Die klinge des Schicksals« VON Markus Heitz


Stationen der Blogtour
23.04 – Buchvorstellung  – hier
24.04 – Vorstellung der Welt, bzw. der Natur im Buch –  Zeilenfuchs
25.04 – Autorenportrait –  Der Lesfuchs
26.04 – Frauenfiguren in der Fantasyliteratur  –  Bookwormdreamers
27.04 – Brief an die Protagonistin – Bücherfarben
Teile diesen Beitrag über:
Rating: 5.0/5. Von 2 Abstimmungen.
Bitte warten...

2 Gedanken zu „BLOGTOUR „Die Klinge des Schicksals“ von Markus Heitz

  1. Christina P. sagt:

    Moin!
    Da bin ich ja mal echt gespannt…. Menschen, die vor den Bäumen weichen müssen, eine Verschwörung, das Böse…. und endlich mal nicht junge, übermütige Spunde sondern eine erwachsene Frau als Heldin 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte klicke zum Akzeptieren die Checkbox zum Datenschutz an.

Ich stimme zu.