Menu

Rezension: »Banshee Livie 04 – Seelensorge für Debütanten« von Miriam Rademacher

Banshee Livie Seelensorge für Debütanten Miriam Rademacher

Werbung
»Banshee Livie 04 – Seelensorge für Debütanten«
von Miriam Rademacher

Sternensand Verlag, Mai 2019
ISBN: 978-3-0389-6044-7
350 Seiten
Preis: 6,99€ eBook | 12,95€ Taschenbuch

Bestellen AmazonZum Verlag

Inhalt

Es könnte so schön ruhig sein auf Schloss Harrowmore – wären da nicht die Zwillinge, die irgendwie zu schnell wachsen. Und hätte es diesen Pokerabend nicht gegegen, an dem der Südflügel von Schloss Harrowmore gesetzt und verloren wurde. Aus dem unbewohnten baufälligen Teil des Schlosses wird so ein Heim für ruhelose Seelen. Eine Entwicklung, an der scheinbar die junge Zeitreisende Allison die Verantwortung trägt.
Walt und Livie machen sich auf, das Rätsel um die untoten Untermieter zu lösen und Allison ihre Geheimnisse zu entreißen.

Fazit

Hach! Endlich geht es mit einem neuen Abenteuer von Banshee Livie und Todesbote Walt weiter. <3

Gewohnt LOCKER-FLOCKIG MIT HUMOR

Es ist so schön endlich ein neues Abenteuer meiner Lieblings-Banshee zu lesen. Miriam Rademacher steigt gewohnt locker und flüssig, mit einer Prise Sarkasmus und einem ordentlich Schuss Humor in die Geschichte ein. Und schont mit den jüngsten Familienmitgliedern der Harrowmores nicht gerade die Nerven ihrer Charaktere. Die zuweilen müde-gereizte Stimmung auf Schloss Harrowmore kennt wohl jeder mit Freunden, die gerade Eltern geworden sind.
Zusätzlich stresst Miriam Rademacher ihre Charaktere mit mal mehr mal weniger harmlosen Seelen, die nach einem verlorenen Pokerabend im Südflügel von Schloss Harrowmore einziehen. Ein buntes Sammelsurium an Seelen, die von geplagten Nachkommen nicht mehr geduldet werden oder die Verbindung zum Ort ihres Todes verloren haben.

Faszinierend ist, dass Miriam Rademacher mit den ruhelosen Seelen Geschichten in den der Geschichte schafft. Die Leser*innen können nicht nur die weitere Entwicklung von Livie, Walt und Millie genießen, sondern auch Geschichten in der Geschichte entdecken. Was wahnsinnig viel Spaß macht. Trotzdem hat die Autorin ihren Charakteren genug Raum zur weitere Entwicklung gelassen und es geschafft, auch die Dynamik der Beziehungen zwischen den Charakteren zu entwickeln.

IMMER WIEDER EIN KURZWEILIGES HIGHLIGHT

Unterhaltsam und spannend treibt Miriam Rademacher das neue Abenteuer von Livie und den anderen voran. Dabei baut sie skurrile Begegnungen mit ruhelosen Seelen und ihrer Vergangenheit ein und nutzt gekonnt gut gewählte Szenenwechsel. Zusammen mit ihrem lebendigen, mitnehmenden Schreibstil ergibt sich aus den stilistischen Mitteln und den überzeugenden Charakteren ein kurzweiliger Lesegenuss. Humorvolle Urban-Fantasy par excellence.

»Banshee Livie – Seelensorge für Debütanten« von Miriam Rademacher ist die gelungene Fortsetzung der Reihe um Livie, die viel Spaß beim Lesen macht.
Das neue Abenteuer von Livie und Walt  ist eine klare Leseempfehlung für Leser, die humorvolle, kurzweilige, leichte Literatur mögen sowie witzige Dialoge und Situationskomik zu schätzen wissen.

Bewertung

5 Bücher
5 von 5

Autorin

Miriam Rademacher wurde 1973 im Emsland geboren und wuchs in einem kleinen Barockschloss auf.  Heute lebt die Autorin, die schon früh mit dem Schreiben begann, in Osnabrück. Neben dem Schreiben unterrichtet Tanz.
Mariam Rademacher veröffentlichte in den letzten Jahren zahlreiche Kurzgeschichten, Fantasy-Romane, Krimis und ein Kinderbilderbuch.

Facebook


Weitere Meinungen zu »Banshee Livie 04 – Seelensorge für Debütanten« von Miriam Rademacher

Thoras Bücherecke (5/5)

⇒ Klicke hier, um Deine Rezension zu verlinken


Werbung

»Banshee Livie« Band 1 bis 3


GEWINNSPIEL

Platz 1 : »Banshee Livie«-Buch Paket (Band 1 – 4 als Taschenbuch)
Platz 2-4: Goodie-Paket

Dieses Gewinnspiel ist Teil der Release-Party zu »Banshee Livie 04– Seelensorge für Debütanten« auf Facebook.

So geht’s
Beantworte meine Los-Frage in den Kommentaren und sammel ganz einfach ein Los. 

Los-Frage:
Was wäre deine Rolle in »Banshee Livie«: Banshee, Todesbote, Zauberer, Druide oder jemand ganz anderes?

Teilnahmebedingungen
Teilnahmeschluss ist der 17. Mai 2019, 23.59h
Veranstalter ist der Sternensand Verlag


(*Anmerkung: Werbung –  Hinter dem verwendeten Buchcovern stecken Affiliate-Links des Amazon Partnerprogramms. Nach §6 TMG ist kommerzieller Inhalt zu kennzeichnen.)
Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an den Sternensand Verlag.

Klappentext: Sternensand Verlag
Cover: Sternensand Verlag

Teile diesen Beitrag über:
Rating: 5.0/5. From 1 vote.
Please wait...

16 Comments

  • Barbara
    16. Mai 2019 at 21:26

    eine Zauberin wäre ich schon mal gerne, ich hoffe nur, ich bin dann nicht zu schusselig

    Reply
  • Yvonne Wagenknecht
    13. Mai 2019 at 20:29

    Hallöchen! Da ich noch keins der Bände geslesen habe, ist das sehr schwierig zu entscheiden. Ich glaube ich wäre gerne etwas mit Magie, vielleicht eine Hexe die nur gutes hext.

    Reply
  • Angela Matull
    13. Mai 2019 at 13:19

    Hallo 😀

    dürfte ich auch eine Elementen-Magierin sein? Dann würde mir niemals mehr Kalt oder zu Warm :^^

    Liebe Grüße Angela

    Reply
  • Jennifer Tönnes
    13. Mai 2019 at 13:07

    Hallo,

    Ich glaube ich wäre einen verrückte Fee die noch mehr Chaos schafft und alle in Gefahr bringt.

    Liebe Grüße Jenny

    Reply
  • Melanie kurt
    13. Mai 2019 at 7:20

    Hallo! Die reihe hört sich wirklich nach ein paar unterhaltsamen lesestunden an! Ich wäre gern ein Zauberer 😀 so ein wenig Magie zu besitzen und zaubern zu können ist sicherlich cool😀 lieben gruss

    Reply
  • Annette McDaniel
    13. Mai 2019 at 7:03

    Danke für den Beitrag.
    Keine einfache Frage. Ich entscheide mich für Zauberer.

    Reply
  • Christina P.
    13. Mai 2019 at 3:03

    Moin,
    die Idee ist wirklich gut, weiteren Charakteren Neues reinzubringen. Ich wäre wohl eine Nymphe, der Fluss ist ja nicht weit.
    LG Christina P. (Facebook: La Tina)

    Reply
  • Stefanie Sue
    12. Mai 2019 at 20:31

    Hallöchen 😊
    Ich wäre super gerne eine Zauberin 😊 aber Banshee fände ich auch cool
    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    Reply
  • Tina Slotty
    12. Mai 2019 at 20:11

    Hmmmm. Eine sehr interessante Frage stellst du da…. Ich glaube ich wäre gern Druide… Die find ich neben Banshees sehr cool.
    Lieben Dank für deinen tollen Bericht !!!

    Reply
  • Martina Clemens
    12. Mai 2019 at 17:41

    Huhu, also ich denk ein Todesbote zu sein ist zwar einerseits etwas traurig aber ich glaube, dass das trotzdem eine ganz gute Rolle für mich wäre.🤭😊
    Liebe Grüße
    Martina

    Reply
  • Jessica
    12. Mai 2019 at 17:36

    Huhu,

    da ich keines der Bücher bisher gelesen hab ist es schwierig da ich nicht weiß welche Aufgabe die einzelnen Personengruppen haben.

    Aber ich schätze ich wäre Druide oder falls es das gibt Heilerin – weil ich menschen gerne helfe.

    Reply
  • Stefanie Aden
    12. Mai 2019 at 16:59

    Hallo,
    es ist schwer zu sagen, aber durch Band 1 finde ich Banshee schon sehr faszinierend. Sie sind irgendwie cool und tragen krasse Klamotten.

    LG Stefanie

    Reply
  • Jenny Colditz
    12. Mai 2019 at 16:27

    Druidin. Die Kräfte der Natur nutzen, das würde mir gefallen. Im Einklang mit allem sein und Ameisen reden hören… oder so 😅

    Reply
  • Franziska Berg
    12. Mai 2019 at 16:13

    Hallo 🙂

    also ich wäre ja schon gerne eine Hexe XD
    Hexen haben mich schon immer fasziniert 🙂

    Liebe Grüße
    Franziska

    Reply
  • Svenja Krause
    12. Mai 2019 at 16:05

    Ich glaube irgendwie ich wäre eine Prinzessin.. Vielleicht könnte ich Magie nutzen. Auf jeden Fall wäre ich gütig zu jedem

    Reply
  • karin
    12. Mai 2019 at 15:57

    Hallo Jasmin,

    also mir gefallen einfach total gut diese Scherenschnittcover.

    Zur Zeit schaue ich sehr gerne im TV die „The Shannara Chronicles“ an und da gibt es auch Druiden . Ein Vater mit seiner Tochter

    Und deshalb wäre ich gerne ein, weiblicher Druide…….

    LG..Karin..

    Reply

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: