Menu

Rezension »Angel – Dein Weg zu mir« von C. M. Spoerri

Angel dein Weg zu mir Cover C. M. Spoerri
Werbung
»Angel – Dein Weg zu mir«
von C. M. Spoerri
Sternensand Verlag, März 2020
ASIN: B08T8F6LND
Seiten: 462
Preis: 4,99€ eBook | 14,90€ Taschenbuch (ab 02.04.2021)
Ansehen bei Thalia | Verlag
Bestellen Amazon

Inhalt

Eigentlich möchte Angel de Flores auf der Kreuzfahrt im Mittelmeer nur seinem Gefallen Kameraden die letzte Ehre erweisen und die letzten Monate verarbeiten – Tod, Krieg, seine eigene Verletzung, das aus als Navy Seal und die Trennung von John.
Aber da hat er nicht mit dem quirligen und Lebensfrohen Hannes gerechnet, der – wie Angel aus New York – auf der Kreuzfahrt mehr über die Kunst des antiken Europas lernen möchte.
Für Hannes ist schnell klar, dass er den einsamen, düsteren Wolf unbedingt näher Kennenlernen möchte, Angel hingegen will niemanden in seine Welt voller Flashbacks, Angsträumen und Schreien hereinlassen. Kann Hannes Angel von einer gemeinsamen Zukunft überzeugen und will er das wirklich?

Fazit

Oh, ich habe gezweifelt. Ich lese zurzeit wenig Romance und noch weniger begeistern mich zur Zeit Romance Geschichten. Und Gay Romance habe ich bisher nicht auf dem Schirm gehabt.
Ich dachte bisher, dass mir eine weibliche Protagonistin in einer Liebesgeschichte mangels Identifikation meinerseits fehlen würde und mich damit die Liebesgeschichte nicht ganz erreicht. Schlimmer Irrtum – und jetzt habe ich ein ganzes Genre zum Neuentdecken!

It’s all about the chracters

C. M. Spoerri steigt gleich düster und hart in die Geschichte von »Angel – Dein Weg zu mir« ein, bevor die Leser:innen irgendetwas über Angel erfahren, wissen sie, welche Dämonen ihn quälen und warum er sich als unnahbaren, einsamem Wolf platziert. Er will in Ruhe seine Wunden lecken, durchatmen und zu Kräften kommen. Dabei merkt er gar nicht, dass das Verharren in dieser Situation nicht guttut, er aber allein auch nicht gegen die PTBS ankommt.

Dagegen stellt C. M. Spoerri den quirligen Hannes, ein richtiger Sonnenschein, den man aber auch nicht unterschätzen darf. Wenn Hannes etwas möchte, arbeitet er zielstrebig daran seine Ziele zu erreichen.

Da lässt C. M. Spoerri zwei sehr gegensätzliche Charaktere aufeinanderprallen, die eine spannende Mischung ergeben und eine mitnehmende Liebesgeschichte erzählen. Ja, auch die expliziten Szenen kommen hier nicht zu kurz, aber im Vordergrund steht ganz klar die Geschichte eines sehr tief verletzten Menschen, der das große Glück hat, jemandem zu begegnen, der ihm die Hand reicht und ihn aus den Schatten seiner Vergangenheit befreien möchte. Dabei ist das keine „Er kam, er sah, er siegte“-Liebesgeschichte. Angel und Hannes haben viele Hürden zu überwinden und manch eine davon scheint einfach zu hoch zu sein.

Achterbahnfahrt auf einem Kreuzfahrtschiff

Wie aus den anderen Bänden der »Dein Weg zu mir«-Reihe zeichnet C. M. Spoerri hier zwei authentische, lebendige Charaktere, die viel Spaß beim Lesen machen. Wer die anderen Bücher der Reihe sowie den Einzelband »Unlike« bereits kennt, wird sich freuen hier mehr über Hannes zu erfahren und hinter die Fassade des jungen, enthusiastischen Mannes zu blicken, der eine Schwäche für das deutsche Essen seiner Familie und die Sissy-Filme hat.
Dazu zaubert C. M. Spoerri das romantische Flair einer Kreuzfahrt, auf der jeder Tag ein Abenteuer ist und die für Angel und Hannes eine Achterbahn der Gefühle wird.

Wie in den anderen Bänden der »Dein Weg zu mir«-Reihe ist die Erotik präsent, aber nicht dominierend. C. M. Spoerri hat auch in diesem New Adult Roman nicht auf eine gut entwickelte Geschichte verzichtet.
Spannend und kurzweilig lässt sie Hannes und Angel zueinander finden – verpackt in ein bildhaftes, lebendiges Setting ist »Angel – Dein Weg zu mir« ein New Adult Roman, der Spaß macht und ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

Bewertung

4 Bücher
4 von 5

Autorin

C.M. Spoerri

C. M. Spoerri wurde 1983 geboren und lebt in der Nähe von Zürich. Mit „Alia – Der magische Zirkel“ erschien im März 2014  nicht nur der Debütroman von C. M. Spoerri, sondern auch der Auftakt einer mitreißenden Fantasy-Saga.
Im September 2015 gründete die Autorin den Sternensand Verlag und veröffentlich seither nicht nur ihre eigenen Bücher unter dem Sternenbanner, sondern auch die Werke von u.a. Jasmin Romana Welsch, Maya Shepherd oder Carolin Emrich.

Website · Facebook · Sternensand Verlag

Weitere Meinungen zu »Angel – Dein Weg zu mir« von C. M. Spoerri


Aus der »Dein Weg zu mir«-Reihe von C.M. Spoerri

Emilia Weg zu mir - C.M. Spoerri
Melinda C.M. Spoerri
Selena Dein Weg zu mir CM Spoerri

Cover : Sternensand Verlag

Teile diesen Beitrag über:
No votes yet.
Please wait...

2 Comments

  • Karin
    9. März 2021 at 7:01

    Hallo liebe Jasmin,

    schön das ich wieder mal etwas von Dir lesen darf….alles bei Dir im grünen Bereich?

    LG..Karin..

    Reply
    • buecherleser
      14. März 2021 at 22:42

      Liebe Karin,

      vielen Dank der Nachfrage und schön, dass du noch vorbeischaust! Bei mir ist alles im grünen Bereich 🙂 Ich habe nur sehr viel gearbeitet, überlege etwas am Blog zu ändern und bin relativ wenig zum Lesen gekommen – entsprechend ruhig war es hier ^^ Wie geht es dir? Ist bei dir alles in Ordnung?

      Liebe Grüße
      Jasmin

      Reply

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: