Interview mit Autorin Amanda Koch

Amanda Koch BuchBerlin

Links: Autorin Amanda Koch mit ihrem Buch        »Ildathach – Jenseits des  Vergessens«                    Rechts: Jasmin von Bücherleser

Amanda Koch ist verheiratet, hat drei Kinder und unterrichtet Yoga sowie Meditation.
Sie gründete den familia Verlag und fand durch den neuen Impuls wieder zum Schreiben. Ihren Debütroman »Die Wächter von Avalon – Die Prophezeiung« veröffentlichte die Autorin einige Jahre später im fehu Imprint des Verlages. Neben Romanen in der Phantastik veröffentlicht Amanda Koch auch Kinderbücher. Sie zeigt in all ihren Büchern wie wichtig es ist, in Achtsamkeit und Bewusstheit zu leben.Website    Facebook

 

Ein Kurzportrait

Lieber…
….eBook oder gebundenes Buch?

Amanda Koch

Gebundenes Buch

….Hund oder Katze?

Amanda Koch

Hund

….Tee oder Kaffee?

Amanda Koch

Kann ich gar nicht so sagen. Ich brauche meinen Morgenkaffe, aber Nachmittags gibt es Tee.

….roter oder grüner Wackelpudding?

Amanda Koch

Weder noch.


Das Schreiben begann für mich…

Amanda Koch

… ein Stück weit, um mich selber zu finden.Ich hatte einen Traum und dieser Traum musste zu Papier gebracht werden. Denn ich habe gemerkt, dass die Bilder, die ich in mir hatte, verarbeitet werden mussten und das ging nur auf die Art und Weise, dass ich wieder zu schreiben begann. Ich hatte früher schon geschrieben, irgendwann damit aufgehört, um etwas komplett anderes zu machen. Doch dann hat mir dieser Traum die Bedeutung des Schreibens zurückgebracht. So entstand auch mein erster Roman »Die Wächter von Avalon – Die Prophezeiung«.

Ein Buch muss…

Amanda Koch

… für mich eine Aussage haben, die mich tief berührt – mich zum Lachen, Weinen oder Nachdenken bringt. Etwas, was mir selber weiterhilft, woran ich vielleicht sogar wachsen oder etwas verstehen kann.

Ein Kindheitstraum von mir war…

Amanda Koch

…Psychologie zu studieren, was mir jedoch meine Familie ein Stück weit ausgeredet hat, weil ich sehr sensibel bin und da sollte ein Psychologiestudium vielleicht nicht mein Weg sein. Damals war ich mir zu unsicher, was überhaupt der richtige Weg für mich ist und so habe ich dann etwas ganz anderes studiert. Durch das Schreiben jedoch bin ich hin zum Yoga gekommen und über Yoga später doch in die östliche Psychologie eingestiegen. Das, was ich als Kind gerne machen wollte, kam schließlich über Umwege zu mir.

 Völlig unterschätzt wird…

Amanda Koch

…schreiben. Egal ob Du Tagebuch schreibst oder am Abend den Tag in ein paar Sätzen zusammenfasst. Schreiben kann eine sehr klärende Wirkung haben und wird durchaus unterschätzt.

 

Das Interview

Jasmin von BücherleserWas macht Dich glücklich? Worüber kannst Du Dich ärgern?

„Amanda Koch

Mich macht Schreiben total glücklich, mich macht Yoga total glücklich und auch das Unterrichten von Yoga total glücklich. Worüber ich mich manchmal ärgere – über mich selbst. Wenn ich schnell wieder in alte Muster verfalle, obwohl ich mir                                        oft gesagt habe: „Hier ist ein Thema, das ich eigentlich loslassen wollte“ doch                                              dann komme ich immer wieder ins alte Denke rein.

Jasmin von BücherleserWie sieht Deine Wohlfühl-Oase aus?

„Amanda Koch

Meine Wohlfühloase ist mein Garten, in dem inmitten alter Obstbäume im Sommer immer meine Hängematte hängt … dort kann ich völlig im Lesen oder Schreiben versinken. Im Haus ist es mein Schreib- und Yogazimmer.
                                      Immer, wenn ich ein Projekt abgeschlossen habe, muss ich mein Schreibzimmer                                        umräumen und auch neu  dekorieren. Das hilft mir wieder in ein neues Thema                                            reinzufinden. Meinen Yogaraum gestalte ich nach den Jahreszeiten, um die                                                 Verbundenheit zu den Jahreszeiten zu bekommen.

Jasmin von BücherleserWas ist deine liebste Beschäftigung neben dem Schreiben?

„Amanda Koch

Yoga 🙂

 

Jasmin von BücherleserWer ist Dein/e Held/in des Alltags?

„Amanda Koch

Meine Familie, vor allem meine Kinder, die mir sehr viele Dinge zeigen, mich oft erden und ganz oft Dinge bewusst werden lassen, in dem sie mir Fragen stellen. 

Jasmin von BücherleserWas ist Deine Lebensphilosophie?

„Amanda Koch

Es gibt viele, die auch thematisch mal wechseln. Eine ist, dass man alles, was man macht aus dem Herzen heraus tut oder in dem Fluss der Liebe und mit Hingabe macht, weil es sich dann gut anfühlt und funktioniert. 

Jasmin von BücherleserWie lautet der beste Ratschlag, den Du je bekommen hast?

„Amanda Koch

Das, was uns physisch umgibt ist weit weniger, als das, was uns im Unsichtbaren umgibt und das sollte man nicht unterschätzen.
Das ist etwas, das mir Demut gegenüber dem Leben gelehrt hat. Damit stellte                                            sich in mir auch zugleich eine gewisse Art und Weise der Achtsamkeit und                                                     Gelassenheit ein.
                                      Und dann gibt es noch zwei Bücher, die mich geprägt haben …

Jasmin von BücherleserGibt es ein Buch, dass Dich so beeindruckt oder berührt hat, dass Du der Meinung bist, dieses Buch würdest Du jedem einmal empfehlen zu lesen?

„Amanda Koch

Ich lese derzeit ein Buch, das mich wahnsinnig beeindruckt, das ist »Die Seele will frei sein« von Michael A. Singer.  Und dann sind zwei Bücher, die mich sehr  geprägt haben: »Anam Cara – Das Buch der keltischen Weisheit« &
»Echo der Seele – Von der Sehnsucht nach Geborgenheit « von John O’Donohue.   Das 
sind zwei Bücher, die mich sehr berührt haben und die ich auch schon oft gelesen  habe. Neben Inspiration aus den keltischen Mythen haben mir die beiden Bücher auch Kraft gegeben. 

Jasmin von Bücherleser»Ildathach – Jenseits des Vergessens« in zwei Sätzen?

„Amanda Koch

Die Geschichte erzählt von Étaín und einem keltischen Mythos, der für die junge Frau die letzte Verbindung zu den Geheimnissen ist, die ihr ihre Mutter hinterlassen hat. Es ist zugleich eine Geschichte, die eine Reise zu Dir selbst sein                                          kann.

Jasmin von Bücherleser

Welchen Deiner Charaktere würdest Du gerne mal treffen?

„Amanda Koch

 Quinlan aus meiner »Wächter von Avalon«-Trilogie.

 

Jasmin von BücherleserUnd jetzt geht es noch kurz in Richtung Zukunft. Was erwartet Deine Leser in nächster Zeit von Dir?

„Amanda Koch

Ich schreibe aktuell an einem neuen Buch. Mit »Ildathach – Jenseits des Vergessens« möchte ich einen neuen Weg in der phantastischen Literatur  gehen. Zum einen finde ich das Genre der Phantastik für mich passend, weil ich                                         damit die Grenzen der physischen Welt sehr gut und sehr leicht überschreiten                                             kann. Außerdem werden  sich weiterhin die Bedeutung der Anderswelt und der                                           nordischen Mythen, die  mich seit meiner Jugend faszinieren, in meinen Büchern                                       widerspiegeln.
                                     Ich möchte den tiefen Sinn des Lebens hinterfragen und  meine Leser durch                                                 Geschichten zum Nachdenken anregen.

Jasmin von BücherleserVielen Dank für die spannenden Antworten und das schöne Interview!

 


Werbung

Bücher von Amanda Koch

 


(*Anmerkung: Werbung – Hinter dem verwendeten Buchcovern stecken Affiliate-Links des Amazon Partnerprogramms. Nach §6 TMG ist kommerzieller Inhalt zu kennzeichnen.)

Rezension: »Shanghai Love Affairs« von Karin Lindberg

»Shanghai Love Affairs 01 –  Vertraglich verliebt«
von Karin Lindberg

vertraglich-verliebt-karin-lindberg

Create Space,  November 2015        1-5193-2667-X ;  320 Seiten               Preis: 9,99€ TB | 2,99€ eBook

Widerwillig fliegt Julia für die Charity-Organisation ihrer kranken Freundin Danielle zu einer Gala von Shanghai nach Hongkong. Dort begegnet ihr Damian Stanhope, ein gutaussehender Engländer mit sanfter, dunkler Stimme, der ihre Knie weich werden lässt. Plötzlich wird aus Pflicht Vergnügen – bis er ihr ein fragwürdiges Angebot macht. Empört lehnt sie ab. Doch das Leben in der Metropole Shanghai ist teuer und auf Julias Konto herrscht wie üblich Ebbe. Als Damian sie überraschend noch einmal aufsucht, unterzeichnet Julia schließlich den vorgefertigten Vertrag. Ehe sie sich versieht, steckt die blonde Deutsche mitten in einer Scharade, die bereits nach kurzer Zeit mehr für sie bedeutet. Aber welches Spiel treibt der undurchschaubare Damian mit ihr? Und welche Interessen verfolgt seine Familie?
bestellen

bestellen thalia

 


»Shanghai Love Affairs 02 – High Heels im Schnee«
von Karin Lindberg

high-heels-im-schnee-karin-lindberg

Create Space, Januar 2016 1-5232-5183-2 ; 318 Seiten Preis: 9,99€ TB | 2,99€ eBook

Lucas Stanhope ist ein Draufgänger, der nichts anbrennen lässt. Unverbindlicher Sex ist genau sein Ding, von Beziehungen und Verantwortung hält er nicht viel. Das muss sich ändern, meint seine Familie. Der notorische Frauenheld wird dazu verdonnert, ein Wohltätigkeitsprojekt in England zu unterstützen. Widerwillig reist er nach London – wo ihn eine Überraschung erwartet. Die Charity-Lady Danielle ist nicht nur hübsch und jung, sondern auch eigenwillig und sehr sexy. In kürzester Zeit fliegen die Funken zwischen den beiden. Schnell wird jedoch auch deutlich, dass er nur das Eine, sie aber den Mann fürs Leben sucht. Bei einem Schneesturm in den Schweizer Alpen nähern Danielle und Lucas sich an … Werden die beiden zueinander finden oder sind die Gegensätze zu groß?

bestellen

bestellen thalia

 

 


»Schanghai Love Affairs 03 – Act of Law: Liebe verpflichtet«
von Karin Lindberg

liebe-verpflichtet-karin-lindberg

BookRix, April 2016 3-7396-4925-9 ; 370 Seiten   Preis: 11,99€ TB | 2,99€ eBook

Kopf oder Herz? Diese Frage muss Inga sich stellen, als sie plötzlich ihrem Jugendschwarm gegenübersteht …
Der Anwalt Jan von Berghaus liebt sein mondänes Leben in der Metropole Shanghai, aber Probleme in seiner Familie rufen ihn zurück in seine Heimatstadt Lüneburg. Pflichtbewusst reist er an und bleibt, um die Kanzlei seines Vaters zu führen, obwohl er lieber früher als später die Beine in die Hand nehmen und nach Asien zurückkehren würde. Als er jedoch der hübschen Inga wieder über den Weg läuft, ändert er seine Meinung. Zu dumm nur, dass Inga vor Jahren schwer in ihn verliebt war und Jan sie nach einem Kuss sitzen gelassen hat. Sie hat ihm das nie verziehen – bis er ihr rechtlichen Beistand zur Rettung ihrer Kaffeerösterei anbietet. Hilfsbereit legt der attraktive Anwalt sich ins Zeug, um seinen Fehler von damals auszubügeln … Wird Inga ihrem Herzen noch einmal folgen und sich auf Jan einlassen, oder dieses Mal auf Nummer sicher gehen, und ihm einen Korb geben?

bestellen

bestellen thalia

 


Hinweis: Alle drei Bände der „Shanghai Love Affairs“ sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden kann.

FAZIT

»Vertraglich Verliebt«, »High Heels im Schnee« und »Act of Law – Liebe verpflichtet« von Karin Lindberg sind gefühlvolle Liebesromane mit Witz. Weit abseits von Kitsch hat mich Karin Lindberg mit ihrem lockeren, frischen und ansprechenden Schreibstil in drei kurzweilige, romantische Liebeskömodien mitgenommen.
Natürlich kann sich der Leser bereits beim Klappentext denken, wie die Shanghai Love Affairs enden, aber darum geht beim Lesen ja nicht unbedingt. Geschichten müssen für mich nicht immer unvorhersehbar oder überraschend sein, sondern mich verzaubern. Und das hat Karin Lindberg mit ihrem Schreibstil, ihren Geschichten und ihren sympathischen Charakteren, die geradezu zum Mitfühlen einladen, geschafft.
Kleines Manko aller drei Bände: nach ausführlichen Mittelteil der Geschichten, einigem Hin und Her, hat Karin Lindberg ihre Geschichten dann doch recht abrupt zum Ende geführt.

Die „Shanghai Love Affairs“-Bände von Karin Lindberg sind eine Empfehlung für Leser, die Unvorhersehbarkeit nicht als Musskriterium ihrer Lektüre ansehen, sondern ihr Lesevergnügen auch in vorhersehbaren, aber amüsanten und kurzweiligen Geschichten finden.

Bewertung

4 Bücher

4 von 5

 

 

 

(Anmerkung: Hinter dem verwendeten Buchcovern stecken Affiliate-Links des Amazon Partnerprogramms. Nach §6 TMG ist kommerzieller Inhalt zu kennzeichnen.)

Rezension: »Die Wächter von Avalon«-Trilogie von Amanda Koch

»Die Wächter von Avalon 01 – Die Prophezeiung«
von Amanda Koch

Die Wächer von Avalon Die Prophezeiung Amanda Koch

familia Verlag, März 2013           3-9439-8714-0                                 416 Seiten                                       Preis: 16,95€ HC | 9,99€ eBook

Trauer. Sehnsucht. Das verraten die Augen der achtzehnjährigen Esmé Breckett – bis sich ihr Leben auf magische Weise verändert. Der Geist von Avalon ruft nach ihr und sie fühlt einen Zauber um sich, der sie auf seltsamem Weg Raven Sutton treffen lässt. Aber wer ist dieser junge Mann, der ihr so seltsam vertraut erscheint? Esmé erfährt von der Prophezeiung der Lichtelfen: Avalon ist in Gefahr und mit der heiligen Insel auch das magische Land Amaduria. Mächtige Feinde bedrohen die Wächter von Avalon, die Erben des großen Merlin. Die schwarzen Alben sind stark, und in einer Vision sieht Esmé Ravens Tod. Das dunkle Grauen greift auch nach ihr. Ist sie wirklich Teil einer Prophezeiung?
Kann sie Raven im Zauber der magischen Welt retten?

bestellen bei Amazon

 

 

»Die Wächter von Avalon 02 – Der Fluch des Suadus«
von Amanda Koch

Die Wächter von Avalon Der Fluch des Suadus Amanda Koch

familia Verlag, März 2014             3-9439-8772-8                                 448 Seiten                                         Preis: 16,95€ HC | 9,99€ eBook   

Droht das magische Amaduria am Erbe des Dämons der Finsternis zu zerbrechen? In der Nacht des achten Jahresvollmondes wurden auch Evolet und Quinlan?zu Wächtern geweiht. Eine alte Schriftrolle führt sie mit ihren Geschwistern in die andere Welt. Aber dort verfinstern im Königreich Ruadhan gefährliche Schattenwesen das Land. Das Schwert des Windes in Faelandon ist in Gefahr, und ein Fluch bedroht jegliche Hoffnung auf eine Neue Zeit.Dann greifen die düsteren Schatten des Mondes nach Avalon. Trotz aller Warnungen folgt die Lichtelfe Aylórien dem Ruf von Boann, der Hüterin des magischen Wasserkristalls. Die Flussnymphe flüstert geheimnisvolle Worte aus der Vergangenheit. Als Raven davon erfährt, ist er sich sicher: Die Dunkle Zeit hat Spuren hinterlassen.Was hat es mit den Schattenwesen auf sich, und welches Geheimnis verbindet die vier Königreiche von Amaduria? Wird es den Wächtern von Avalon gelingen, die Bedrohung durch den Fluch abzuwenden?

bestellen bei Amazon

 

 
»Die Wächter von Avalon 03 – Die Legende von Ýr«
von Amanda Koch

Die Wächter von Avalon Die Legende von yr Amanda Koch

familia Verlag, März 2015            3-9439-8798-1                                512 Seiten                                        Preis: 17,95€ HC | 10,99€ eBook

Avalon wird erschüttert. Die Magie einer alten Kraftlinie scheint zu erwachen. Es ist eine Sternenkarte, die die Hohepriesterin in die irdische Welt blicken lässt. Jupiter durchwandert das goldene Tor der Sterne und schickt sein Licht nach Aran – die Insel mit der verschollenen Kraft des Wassers.
Raven aber glaubt, darin ein ganz anderes Geheimnis zu erkennen und begibt sich mit Aylórien allein an den von Nagaina geweissagten Ort. Auf der Insel wirkt nicht nur die mystische Kraft des Meeres. Muireall gebietet dort über die Magie des Feuers und des Mondes. Und noch bevor die Wächter die Zeichen der Neuen Zeit verstehen, wirkt Muireall einen verhängnisvollen Zauber. Welche Mächte herrschen verborgen in der irdischen Welt? Und was ist die Wahrheit der Legende von Ýr aus längst vergangenen Tagen?

bestellen bei Amazon

 

 

FAZIT

Ich habe mich sehr auf die „Wächter von Avalon“-Trilogie von Amanda Koch gefreut. Elfen, Magie, andere Welten, Kampf, Gefahr und Liebe – die Klappentexte klangen perfekt und sind zusammen mit den Covern ein klarer Anreiz zum Lesen.
Leider, leider konnte mich die Trilogie trotz (oder gerade wegen?) meiner Vorfreude nicht erreichen. „Die Wächter von Avalon – Die Prophezeiung“ ist das Debüt der Leipziger Autorin Amanda Koch, anfangs merkt man dem 416 Seiten starken Roman noch an, dass er ein Debüt ist, im Laufe der Geschichte und mit jeder weiteren Seite liest man aber die Weiterentwicklung der Autorin.
Die anfangs eher platten und farblosen Charaktere haben sich ebenso wie der Schreibstil von Amanda Koch stark mit der Geschichte entwickelt und die Autorin hat mit allen Registern einer passionierten und durchaus talentierten Fantasyautorin an ihrer Trilogie gefeilt.
Vielleicht etwas zu sehr, stellenweise hatte ich das Gefühl, dass sämtliche Bausteine einer guten oder zumindest soliden Fantasygeschichte verarbeitet werden müssen, auch wenn sie sich vielleicht gar für die weitere  Entwicklung der Geschichte angeboten haben.
Viele Gegebenheiten in der Wächter-Trilogie sind genau das, sie sind gegeben. Es gibt wenig Hinführung zu ihnen und vieles wird eben einfach mit einer Prophezeiung oder dem Schicksal begründet.
Dennoch kann die Trilogie um Esmé und Raven vor allen denk Lesern Freude bereiten, die einen ersten Blick in das Genre High-Fantasy werfen wollen, aber auf komplizierte und über Jahrhunderte hinweg andauernde Kausalbeziehungen verzichten wollen und gerne mit entschiedenen Gegebenheiten konfrontiert werden, ohne Lange die Hintergründe zu hinterfragen.
Ich werde Amanda Koch als Autorin mit viel Potential im Auge behalten und mir ihre nächsten Werke anschauen, um mich vielleicht davon überzeugen zu lassen.

Bewertung

2 von 5

2 von 5

 

 

 

(Anmerkung: Hinter dem verwendeten Buchcovern stecken Affiliate-Links des Amazon Partnerprogramms. Nach §6 TMG ist kommerzieller Inhalt zu kennzeichnen.)

 

Blogtour "Die Wächter von Avalon" von Amanda Koch

Wächter von Avalon Blogtour

Herzlich willkommen zum Auftakt der Blogtour
„Die Wächter von Avalon“ von Amanda Koch

Ich stelle euch heute die Trilogie von Amanda Koch vor. Und damit ihr jetzt nicht bei insgesamt über 1300 Seiten so viel lesen müsst, lehnt euch zurück und genießt meine Video-Buchvorstellung.

Die „Wächter von Avalon“ umfasst folgende drei Bücher:

die prophezeiung amanda koch Die Wächter von Avalon  – Die Prophezeiung 

Trauer. Sehnsucht. Das verraten die Augen der achtzehnjährigen Esmé Breckett – bis sich ihr Leben auf magische Weise verändert. Der Geist von Avalon ruft nach ihr und sie fühlt einen Zauber um sich, der sie auf seltsamem Weg Raven Sutton treffen lässt. Aber wer ist dieser junge Mann, der ihr so seltsam vertraut erscheint? Esmé erfährt von der Prophezeiung der Lichtelfen: Avalon ist in Gefahr und mit der heiligen Insel auch das magische Land Amaduria. Mächtige Feinde bedrohen die Wächter von Avalon, die Erben des großen Merlin. Die schwarzen Alben sind stark, und in einer Vision sieht Esmé Ravens Tod. Das dunkle Grauen greift auch nach ihr. Ist sie wirklich Teil einer Prophezeiung? Kann sie Raven im Zauber der magischen Welt retten?

der fluch des suadas amanda kochDie Wächter von Avalon – Der Fluch des Suadus

Droht Amaduria an dem Erbe des Dämons der Finsternis zu zerbrechen?
In der Nacht des achten Jahresvollmondes wurden auch Evolet und Quinlan zu Wächtern geweiht. Eine alte Schriftrolle führt sie mit ihren Geschwistern in die andere Welt. Aber dort verfinstern im Königreich Ruadhan gefährliche Schattenwesen das Land. Das Schwert des Windes in Faelandon ist in Gefahr, und Evolet sieht in einer Vision das schreckliche Schicksal des jungen Königs Easar. Ein Fluch bedroht jegliche Hoffnung auf eine Neue Zeit.
Und dann greifen die düsteren Schatten des Mondes nach Avalon. Trotz aller Warnungen folgt die Lichtelfe Aylórien dem Ruf von Boann, der Hüterin des magischen Wasserkristalls. Die Flussnymphe flüstert geheimnisvolle Worte aus der Vergangenheit. Als Raven davon erfährt, ist er sich sicher:
Die Dunkle Zeit hat Spuren hinterlassen.
Was hat es mit den Schattenwesen auf sich, und welches Geheimnis verbindet die vier Königreiche von Amaduria? Wird es den Wächtern von Avalon gelingen, die Bedrohung durch den Fluch abzuwenden und die Illusion des Zauberers aus Dembaal zu durchschauen?

die legende von yr amanda koch  Die Wächter von Avalon – Die Legende von Yr

Seit Tagen erfährt Avalon rätselhafte Erschütterungen, deren Ursprung die Hohepriesterin nicht sehen kann. Erst durch Elodir erfährt Nagaina von dem Volk der Göttin. Der Zauber der Túatha de Danann reicht bis weit in die Vergangenheit … in die irdische Welt nach Irland. An einen Ort, den die Herrin vom See in einer alten Sternenkarte fand.
Die Suche nach der Bedeutung der machtvollen Himmelskörperkonstellation an Sonáranis führt Raven und Aylórien nach Aran. Eine Insel mit der verschollenen Kraft des Wassers im Atlantik.
Dort begegnen beide einem geheimnisvollen Wesen. Muireall. In ihr herrscht die Macht der vier Elemente. Und als sie die Akeahsteine mit dem Zauber der Sonne sieht, die Aylórien um den Hals trägt, beginnt ihre Magie zu schwanken.
Muireall zwingt Aylórien sie nach Kerantan an die Quelle des Selangore zu bringen und sie lähmt Raven mit einem gewaltigen Feuerzauber.
Evolet, Ian und Quinlan treffen auf der Halbinsel Dingle auf das Volk der Göttin. Deren Existenz lässt die Wächter bitter erkennen, dass auch die Welt der Menschen von der Dunklen Zeit nicht verschont blieb.
Liegen all die fehlenden Antworten in der Legende von Ýr? Einem Epos, das von einem Wesen erzählt, dessen Schicksal es ist, der großen Göttin ebenbürtig zu sein?

Copy of GEWINNSPIEL (1)

Wächter von Avalon Gewinnspiel

10 x 1 Goodie-Paket zu gewinnen

Heutige Gewinnspielfrage
Wie ist Dein erster Eindruck von der „Wächter von Avalon“-Trilogie nach dem heutigen Beitrag?

Teilnahmebedingungen
Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel wird von CP – Ideenwelt organisiert.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Das Gewinnspiel endet am 27.4.2016 um 23:59 Uhr.

———————————————————————————————————————————–
Stationen der Blogtour
Tag 1: „Die Wächter von Avalon“ bei mir
Tag 2: „Esmé“ bei Schreibtrieb
Tag 3: „Die Welten“ bei Zeilensprung – Literatur erleben
Tag 4: „Die Geschichte der Wächter“ bei Bab’s Leben
Tag 5: „Die 4 Königreiche“ bei Bücherfunke
Tag 6: „Suadus der Magier“ bei Bücherkessel
Tag 7: „Die 4 Elemente“ bei Buchreisender
Tag 8: „Mit Amanda Koch hinter den Kulissen“ bei Bookwormdreamers