Blogtour "Dunkler Herrscher – Geist der Finsternis" von Marc Stehle

Banner Dunkler HerrscherHerzlich willkommen zum letzten Tag der Blogtour
„Dunkler Herrscher“ von Marc Stehle

Gestern gab es bei „Der Lesesuchs“ einen spannenden Beitrag über „Das Lied der zehn Mächte“. Vielen Dank dafür <3
Heute geht es nicht um das Buch, sondern den Schöpfer der Geschichte um Menden.
Ich habe Marc Stehle für euch ein paar Fragen gestellt.
Viel Spaß also mit dem Interview.

Marc Stehle wurde 1986 in Singen am Bodensee geboren. Er ist nicht begeisterter Autor, sondern auch Leser und Gamer.
Zu seinen literarischen Vorbildern gehören u.a. J.R.R. Tolkien, James Rollin und Stan Nicholls. Neben den Werken dieser Autoren diente unter anderem auch die Welt der „Dark Souls“-Reihe als Inspiration für sein Debüt „Dunkler Herrscher  – Geist der Finsternis“

EIN KURZPORTRAIT – INTUITIVE ANTWORTEN

Lieber…
….eBook oder gebundenes Buch?
Gebundenes Buch

…Hund oder Katze?
Katze

…Tee oder Kaffee?
Tee

…roter oder grüner Wackelpudding?
Grüner Wackelpudding

Das Schreiben begann für mich…
Bereits in früher Kindheit

Ein Buch muss…
Letztlich Spaß machen, egal aus welchem Grund oder mit welchen Mitteln

Wenn ich Musik höre, dann…
Geht meine Fantasie auf Reisen

Ich habe eine seltsame Angewohnheit, nämlich…
Ich bewege immer meine rechte Hand, wenn vor mir eine elektrische Tür aufgeht, weil es dann aussieht, als würde ich sie mit der Macht öffnen (Star Wars).

DAS INTERVIEW

Bücherleser

Wenn Du nicht gerade schreibst, wie verbringst Du Deine Zeit?

„„Marc

Ich lese natürlich selber viel, sehe aber auch gerne Filme, gehe ins Kino, zocke oder unternehme Dinge mit Kollegen.

Bücherleser

Welches Buch liest Du gerade bzw. hast Du zuletzt beendet?

„„Marc

Das letzte Buch war „Die Ehre der Orks“ von Michael Peinkofer.

 
Bücherleser

Hand aufs Herz, liegen bei Dir ungelesene Bücher rum?

„„Marc

Zwei, drei Stück, ja.

 
Bücherleser

Dein/e Lieblingsautor/in ist…?

„„Marc

Müsste ich mich auf einen beschränken, würde ich sagen, James Rollins alias James Clemens, der einige sehr gute und auch andersartige Fantasy-Romane geschrieben hat.

Bücherleser

Wenn Du eine Schreibblockade hast, gibt es dann etwas Bestimmtes, das die Blockade löst?

„„Marc

Nicht wirklich. Ich erzwinge dann nichts, sondern warte ab und meistens kommt dann die zündende Idee oder der Kniff, wie ich weiterschreiben will.

Bücherleser

Neben Deinem Buch, welches Buch sollte Deiner Meinung nach jeder einmal gelesen haben? 😉

„„Marc

Der „Herr der Ringe“

 
Bücherleser

Vielen Dank für den Einblick.:) Natürlich wollen wir auch noch etwas mehr über Dein Buch wissen.

Bücherleser

Wie lange hat es von der Idee für „Dunkler Herrscher – Geist der Finsternis“ bis zur Veröffentlichung gedauert?

„„Marc

Die Idee zu dem Ganzen kam mir glaube ich bereits 2012, kurz darauf habe ich mit dem Schreiben begonnen. Das Manuskript ist dann im letzten Jahr fertig geworden und mit der Veröffentlichung 2016 sind es also insgesamt vier Jahre gewesen.

Bücherleser

Welcher Deiner Charakter war die größte Herausforderung für Dich und warum?

„„Marc

Das dürfte mein Protagonist, Menden, selbst sein. Vor dem Hintergrund dessen, was ihm widerfahren ist und des inneren Zwiespalts, der sich daraus ergibt, ist es manchmal schwierig sein Handeln, sein Denken und seine Motive so darzustellen, dass es nicht plötzlich unpassend erscheint.

Bücherleser

Und jetzt geht es noch kurz in Richtung Zukunft. Hast Du schon ein neues Buchprojekt, das Deine Leser in nächster Zeit erwartet?

„„Marc

Die „Dunkler Herrscher“-Reihe geht offiziell weiter und ich stecke gerade mitten in der Arbeit zum zweiten Teil, der aller Voraussicht nach nächstes Jahr erscheinen wird.

Bücherleser

Nachträgliches Kommentar der Interviewerin: Das ist ja GROßARTIG!

 
Bücherleser

Gibt es noch irgendwas, das Du Deinen Lesern noch mitteilen möchtest?

„„Marc

Ein herzliches Dankeschön an alle, die mein Buch bislang mit so großer Freude und gelesen und Gefallen daran gefunden haben! Ich hoffe, es geht immer so weiter.

Bücherleser

Vielen, vielen Dank an dieser Stelle für das tolle Interview mit Dir!

Gewinnspiel_DH

So geht’s:
Beantworte einfach die individuelle Tagesfrage in den Kommentaren 🙂

Gewinnspielfrage:
Wie hat euch die Blogtour gefallen? Was können wir für euch verbessern?

Teilnahmebedingungen:
Ab 18 Jahren oder mit Erlaubnis des Erziehungs- / Sorgeberechtigten
Keine Barauszahlung des Gewinns
Keine Haftung und Ersatz bei Verlust auf dem Postweg
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
Versand erfolgt nur innerhalb Deutschlands
Persönliche Daten werden nur für das Gewinnspiel verwendet und an den Autor / den Verlag weitergeleitet, um euch den Gewinn zusenden zu können
Euer Name wird im Gewinnfall auf den teilnehmenden Blogs öffentlich bekannt gegeben
Jede teilnahmeberechtigte Person darf 1x pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen.
Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel wird nicht von Facebook unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.

Teilnahmeschluss ist am 16.08.2016 um 23:59 Uhr!


Stationen der Blogtour:
12.08.16 – Buch- und Protagonistenvorstellung – Bookwormdreamers
13.08.16 – Die Therianer – Bücherfarben
14.08.16 – Die 6 Reiche – Elchi’s World of Books
15.08.16 -“Das Lied der zehn Mächte” – Der Lesefuchs
16.08.16 – Autorenvorstellung Marc Stehle – bei mir